Personalmanagement
_
_
_
_
Videovorträge
Referenten
Neuerscheinungen
Hilfe
Personalmanagement
Existenzgründung
Coaching
Geschichte
Texte
Strohmaier 2019
Griechische Wissenschaft in der islamischen Kultur
Das Forschungsgebiet der Graeco-Arabica - Teil 1: Einführung
Inhalt: Das zwischen der Klassischen Philologie und der Arabistik angesiedelte Spezialgebiet der sogenannten Graeco-Arabica beschäftigt sich mit der Auswertung griechischer Texte zur Medizin-, Wissenschafts- und Philosophiegeschichte, die in mittelalterlicher arabischer Übersetzung vorliegen. Mit der Frage, welche anregende Rolle sie in der islamischen Kultur und bei der Weitergabe an die westeuropäische Scholastik gespielt haben, werden aktuelle Diskussionen um Europazentrismus, Orientalismus und Islamismus berührt. Das Skript zum Film umfasst drei Seiten Text.
Skriptauszug: Das Vorhandensein dieser Texte hat folgende historische Gründe: Die arabische Expansion des siebenten Jahrhunderts ging im Osten bis nach Mittelasien und im Westen am Rand des Mittelmeeres bis an den Atlantischen Ozean und nahm dem alten Römerreich die Südhälfte einschließlich Ägyptens und Syriens weg. Diese Länder waren alter hellenistischer Kulturboden, auch unter dem Christentum wurden hier in der Hochschule von Alexandrien und an den Akademien der syrischen Nationalkirchen die weltlichen Wissenschaften in einem gewissen Umfang weiter gepflegt. Die neuen Herren ließen mit der ihnen eigenen Toleranz gegenüber den Christen deren Bildungssystem unangetastet. Sie profitierten davon, besonders als sich im neunten Jahrhundert unter der Herrschaft der Abbasidenkalifen in der neuen Hauptstadt Bagdad ein reges geistiges Leben entfaltete. Auf dem Gebiet der Mathematik, der Astronomie, der Medizin und der Philosophie wetteiferten hier indisch-persische und griechische Einflüsse miteinander, di...
Stichwörter: Vortrag
Referent: Prof. Dr. Gotthard Strohmaier (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften)
Länge: 10.10 Minuten
  
Empfehlungen: Griechische Wissenschaft in der islamischen Kultur Das Forschungsgebiet der Graeco-Arabica - Teil 2: Medizin >>> weiter
Literaturhinweise: Strohmaier, Gotthard, Von Demokrit bis Dante. Die Bewahrung antiken Erbes in der arabischen Kultur, Hildesheim, Zürich, New York 1996 (Olms Studien 43)
Strohmaier, Gotthard, Arabisch-islamisches Kulturgebiet. I. Naher Osten. In: Der Neue Pauly. Bd. 13: Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte, hrsg. v. Manfred Landfester, Stuttgart, Weimar 1999, Sp. 161-176
Strohmaier, Gotthard, Avicenna, München 1999 (Beck'sche Reihe; 546: Denker)
Strohmaier, Gotthard, Denker im Reich der Kalifen, Leipzig, Jena, Berlin 1979; dasselbe Köln 1979
Strohmaier, Gotthard, Die Sterne des Abd ar?Rahman as?Sufi, Leipzig, Weimar 1984; dasselbe Hanau/Main 1984
Strohmaier, Gotthard, Die Rezeption und die Vermittlung: die Medizin in der byzantinischen und in der arabischen Welt. In: Die Geschichte des medizinischen Denkens. Antike und Mittelalter, hrsg. v. Mirko D. Grmek, München 1996, S. 151-181
  
 
Hörbücher:
Christentum und europäische Kultur:www.hör-cds.de
© Medienverlag Kohfeldt 2008 - Alle Rechte vorbehalten - AGB - Datenschutz - Rechtshinweis - Impressum - Projekt - Russland - Griechenland - Existenzgründung - CD Kopierservice - Studie - Personalmanagement