Personalmanagement
_
_
_
_
Videovorträge
Referenten
Neuerscheinungen
Hilfe
Personalmanagement
Existenzgründung
Coaching
Geschichte
Texte
Bücker 2020
Statistik
Korrelationsanalyse
Inhalt: In diesem Vortrag wird erklärt, dass die Korrelationsanalyse die Stärke des Zusammenhangs misst. Der Korrelationskoeffizient wird als ein normiertes Maß zwischen –1 und +1 dargelegt. Der Vortag ist mit 6 PDF-Folien unterlegt. Das Skript umfasst 3 Seiten Text.
Skriptauszug: Bei der Korrelationsanalyse geht es um die Messung der Stärke des Zusammenhangs. Meist genügt schon ein Blick auf das Streuungsdiagramm, um über die Stärke der Korrelation einen Überblick zu gewinnen. Sind hier die Punkte relativ eng in eine Richtung verlaufend, dürfte der Zusammenhang relativ groß sein. Ein objektives Maß zur Bestimmung der Stärke des Zusammenhangs des linearen Zusammenhangs ist der Korrelationskoeffizient von Bravais-Pearson r : r wird berechnet als Quotient aus Kovarianz sxy und dem Produkt der einzelnen Standardabweichungen sx . sy .
...
Stichwörter: Vortrag
Referent: Prof. Dr. Rüdiger Bücker (Fachhochschule Bielefeld)
Länge: 8.14 Minuten
  
Empfehlungen: Statistik Regressions- und Zeitreihenanalyse >>> weiter
Statistik Wahrscheinlichkeitsrechnung, Zufallsvariable, Diskrete Wahrscheinlichkeitsverteilungen >>> weiter
Literaturhinweise: J. Schira, „Statistische Methoden der VWL und BWL“, Pearson Education, München, 2003
Rüdiger Bücker, “Statistik für Wirtschaftswissenschaftler“, Oldenbourg–Verlag, 5. Aufl., München, 2003
G. Bamberg und F. Baur, „Statistik“, Oldenbourg-Verlag, 12. Aufl., München, 2002
  
 
Hörbücher:
Christentum und europäische Kultur:www.hör-cds.de
© Medienverlag Kohfeldt 2008 - Alle Rechte vorbehalten - AGB - Datenschutz - Rechtshinweis - Impressum - Projekt - Russland - Griechenland - Existenzgründung - CD Kopierservice - Studie - Personalmanagement