Personalmanagement
_
_
_
_
Videovorträge
Referenten
Neuerscheinungen
Hilfe
Personalmanagement
Existenzgründung
Coaching
Geschichte
Texte
Wilde 2019
Kostenrechnung als Instrument der Planung und Kontrolle
Teil 04: Abweichungsanalyse als integrierte Kontrolle von Produktion und Vertrieb - Standard-Empfehlungen für das Controlling
Inhalt: Die erste Nachkriegsrezession in der BRD 1966/67 widerspiegelt den Übergang vom Engpaß „Produktion“ zum Engpaß „Vertrieb“. Spätestens seit dieser Zeit ist eine isolierte Analyse in Marketing und Controlling nicht mehr geeignet, um Gewinnpotenziale auszuschöpfen. Kosten- und Erlösrechnung werden nun bewusst integriert, um die Qualität der Entscheidungen nicht nur in Einkaufs- und produzierenden Kostenstellen, sondern auch im Vertrieb differenziert zu bewerten.

Der Vortrag ist mit einer unterstützenden PDF-Folie unterlegt. Begleitmaterial ist im Download-Ordner enthalten.
Stichwörter: Vortrag
Referent: Prof. Dr. Harald Wilde (Fachhochschule Stralsund)
Länge: 20.49 Minuten
  
Empfehlungen: Kostenrechnung als Instrument der Planung und Kontrolle Teil 03: Praxisorientierte Plankostenrechnung - Abweichungsanalyse von Einzelkosten und Zuordnung von Verantwortlichkeiten >>> weiter
Kostenrechnung als Instrument der Planung und Kontrolle Teil 05: Plankostenrechnung als Instrument der Prognose und eines differenzierten Personalmanagements >>> weiter
Literaturhinweise: Harald Wilde, "Plan- und Prozesskostenrechnung", München/Wien, 2004
Klaus Serfling, "Fälle und Lösungen zur Kostenrechnung", Herne/Berlin, 1993
Adolf G. Coenenberg u.a., "Kostenrechnung und Kostenanalyse", Landsberg, 1993
  
 
Hörbücher:
Christentum und europäische Kultur:www.hör-cds.de
© Medienverlag Kohfeldt 2008 - Alle Rechte vorbehalten - AGB - Datenschutz - Rechtshinweis - Impressum - Projekt - Russland - Griechenland - Existenzgründung - CD Kopierservice - Studie - Personalmanagement