Personalmanagement
_
_
_
_
Videovorträge
Referenten
Neuerscheinungen
Hilfe
Personalmanagement
Existenzgründung
Coaching
Geschichte
Texte
Wilde 2019
Kostenrechnung als Instrument der Kalkulation
Teil 07: Prozesskosten als Plankosten - das Aufdecken von Rationalisierungspotenzialen
Inhalt: Häufig deckt die Organisationsanalyse Schwachstellen herkömmlicher, oft in Jahrzehnten gewachsener Strukturen auf. Werden diese Schwachstellen wie unbeabsichtigt redundante oder gar widersprüchliche Informationen beseitigt, so sinken die künftig zu erwartenden Kosten pro Monat und pro Stück Endprodukt. Dagegen sind die wegen Kostendegression tendenziell steigenden Prozesskostensätze unproblematisch, da sie sich nicht am Markt bewähren müssen.

Der Vortrag ist mit 3 unterstützenden PDF-Folien unterlegt.
Stichwörter: Vortrag
Referent: Prof. Dr. Harald Wilde (Fachhochschule Stralsund)
Länge: 16.17 Minuten
  
Empfehlungen: Kostenrechnung als Instrument der Kalkulation Teil 06: Woher kommen die Informationen für die Prozesskostenrechnung? Organisationsanalyse als Voraussetzung der PKR >>> weiter
Kostenrechnung als Instrument der Kalkulation Teil 08: Entwicklungslinien der Prozesskostenrechnung I - Qualitäts- und Umweltkostenrechnung >>> weiter
Literaturhinweise: Harald Wilde, "Plan- und Prozesskostenrechnung", München/Wien, 2004
  
 
Hörbücher:
Christentum und europäische Kultur:www.hör-cds.de
© Medienverlag Kohfeldt 2008 - Alle Rechte vorbehalten - AGB - Datenschutz - Rechtshinweis - Impressum - Projekt - Russland - Griechenland - Existenzgründung - CD Kopierservice - Studie - Personalmanagement