Personalmanagement
_
_
_
_
Videovorträge
Referenten
Neuerscheinungen
Hilfe
Personalmanagement
Existenzgründung
Coaching
Geschichte
Texte
Wilde 2019
Kostenrechnung als Instrument der Kalkulation
Teil 03: Einführung in die Prozesskostenrechnung - mit einer einfachen Rechentechnik zur Kalkulation betriebsinterner Prozesse
Inhalt: Wenn Gemeinkosten ein Vielfaches der von einzelnen Produkten verursachten Einzelkosten betragen, verzerren hohe Zuschlagsätze die Wirklichkeit und vergrößern etwaige Fehler bei den Einzelkosten. Um hier Transparenz zu schaffen, schlägt die Prozesskostenrechnung eine Kalkulation von Vollkosten auch für betriebsinterne Prozesse vor. Dieser Beitrag zeigt Ihnen die Technik, derartige Prozesskostensätze zu ermitteln.

Der Vortrag ist mit einer unterstützenden PDF-Folie unterlegt.
Stichwörter: Vortrag
Referent: Prof. Dr. Harald Wilde (Fachhochschule Stralsund)
Länge: 18.36 Minuten
  
Empfehlungen: Kostenrechnung als Instrument der Kalkulation Teil 02: Target Costing >>> weiter
Kostenrechnung als Instrument der Kalkulation Teil 04: Prozesskosten als Istkosten I - eine Kalkulationsreform in Richtung Verursachungsprinzip >>> weiter
Literaturhinweise: Adolf G. Coenenberg u.a., "Kostenrechnung und Kostenanalyse", Landsberg, 1993
Wolfgang Männel (Hrsg.), "Prozesskostenrechnung", Wiesbaden, 1995
  
 
Hörbücher:
Christentum und europäische Kultur:www.hör-cds.de
© Medienverlag Kohfeldt 2008 - Alle Rechte vorbehalten - AGB - Datenschutz - Rechtshinweis - Impressum - Projekt - Russland - Griechenland - Existenzgründung - CD Kopierservice - Studie - Personalmanagement