Personalmanagement
_
_
_
_
Videovorträge
Referenten
Neuerscheinungen
Hilfe
Personalmanagement
Existenzgründung
Coaching
Geschichte
Texte
Körperbilder von dem Fremden und den EigenenFotografien aus der Bremer Mission
TranskulturationenEine Einführung
Wilhelm LemgoEin Afrikaner zwischen den Kulturen
 
Rainer Alsheimer: Transkulturationen
Dr. Rainer Alsheimer von der Universität Bremen bietet in seinem dreiteiligen Zyklus einen Einblick in die Missionstätigkeit der Norddeutschen Mission in Westafrika für den Zeitraum von 1847 bis 1939. Der Begriff Transkulturation stammt aus der aktuellen angloamerikanischen Debatte über Interkulturalität. In dem Vortrag dient er als Zugang zu vermischten Lebensstilen von Afrikanern und Europäern in deutschen protestantischen Missionsstationen. Das Skript zum Film umfasst fünf Seiten Text. In dem Vortrag Körperbilder – von dem Fremden und den Eigenen zeigt Dr. Alsheimer, dass Fotografien aus Westafrika von der Norddeutschen Mission dazu verwendet wurden, in der so genannten Heimatmission in Deutschland Propangada zu betreiben. Anhand von ausgewählten Fotobeispielen aus dem Bildarchiv des Bremer Staatsarchivs werden die Konstruktionen von Körperlichkeit bei Afrikanern und Europäern verdeutlicht. Der Film beinhaltet 17 Fotos, die die Norddeutsche Mission in Westafrika dokumentieren. Der Vortrag zu Wilhelm Lemgo, der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von Missionaren der Norddeutschen Mission als Sklave freigekauft wurde, schildert sein Leben zwischen den Kulturen Europas und Westafrikas. Das Skript zum 18 Minuten langen Film umfasst 11 Seiten Text.
 
Hörbücher:
Christentum und europäische Kultur:www.hör-cds.de
© Medienverlag Kohfeldt 2008 - Alle Rechte vorbehalten - AGB - Datenschutz - Rechtshinweis - Impressum - Projekt - Russland - Griechenland - Existenzgründung - CD Kopierservice - Studie - Personalmanagement